Home

Bergtouren rund um Bad Mitterndorf

Sind Sie auf der Suche nach einer k├Ârperlichen Herausforderung und wollen Sie die traumhafte Bergwelt des Ausseerland-Salzkammergutes von oben ├╝berblicken, dann erklimmen Sie die sch├Ânsten Berge rund um Bad Mitterndorf. Erleben Sie das h├Âchste der Gef├╝hle...

Wanderung auf den Grimming (2.351m)

Das h├Âchste der Gef├╝hle - auf den Grimming

Will man den Grimming (2.351 m) bezwingen, sollte man sich m├Âglichst fr├╝h auf den Weg machen! Der Grimming, der das Landschaftsbild des Hinterbergtales und Ennstal aus allen Richtungen beherrscht, kann sowohl aus Richtung Bad Mitterndorf als auch von Tauplitz (Ortsteil Klachau) bestiegen werden. Der Grimming galt lange Zeit als der "h├Âchste Berg der Steiermark" und ist der h├Âchste alleinstehende Berg Europas!

 

├Ę Bilder vom Aufstieg, 31.08.2013, Musikkapelle Bad Mitterndorf


- Gehzeit hin und zur├╝ck: ca. 8 Stunden
- H├Âhenmeter: 1515.3m
- Gesamtl├Ąnge: 5.74km
- Steigung: 35.4%
- Schwierigkeit: anspruchsvoll
- Kondition: gute Kondition n├Âtig
- Bezeichnung: Mons altissimus styriatae
- H├Âhenprofil u. Beschreibung 

Anfahrt

Am einfachsten ist, man f├Ąhrt mit dem Auto nach Tauplitz, vorbei am Bahnhof. Nach zweimaligem rechts Abbiegen f├Ąhrt man noch ca. 1 km leicht bergauf in die kleine Ortschaft Kulm.

Beschreibung der Wanderung

Vom Parkplatz weg f├╝hrt uns der Weg in den Wald. Bald beginnt das Gel├Ąnde steiler zu werden und stellt unsere Kondition auf die erste Probe. Nach und nach lichtet sich der Wald und die Wegbeschaffenheit ├Ąndert sich zu Schotter. Ein kurzer Blick ├╝ber die Schulter lohnt sich.

Wir folgen den Wegwindungen entlang und erreichen den Absturz des Schattenkars. Nun gilt es die erste Kletterei zu genie├čen. Der Absatz ist gr├Â├čtenteils drahtseilversichert.
Vor allem an hochfrequentierten Tagen: Achtung vor Steinschlag!

Nach dem Durchstieg erreichen wir das Schattenkar. Den angelegten Weg entlang kann man vor der n├Ąchsten Kletterpartie neue Kr├Ąfte sammeln und nebenbei den Blick auf die Scharten Spitze, die sich rechts vor uns erhebt, genie├čen.

Nun geht es an die gro├čen Gew├Ąnde des Grimmings. In diesem Teil der Strecke queren wir Kletterpassagen, Ger├Âllhalden und Steige. Vorbei am Prof. Schuy und am Resch Marterl und einige Schwei├čtropfen leichter erreichen wir den Toni Adam ÔÇô Dr. Obersteiner Biwak.

10 Minuten trennen uns noch vom Gipfel des Grimming.

Kamplwanderung (1.685m)

Ausgangspunkt ist das Zentrum Bad Mitterndorf. Unsere Wanderung erstreckt sich ├╝ber die Sonnenalm, die Singerhauser H├╝tte, die Telltschenalm auf den den Kampl in 1685m H├Âhe.

Gehzeit hin und zur├╝ck: ca. 4 ┬Ż Stunden 
- H├Âhenmeter:  872.9m 
- Gesamtl├Ąnge: 17.17km
- Steigung: 14.2%
- Schwierigkeit: mittel
- Kondition: mittlere Kondition
Wegmarkierung: Nr. 16, Nr. 270, Nr. 24

H├╝tten am Weg mit Einkehrm├Âglichkeit

Kn├Âdl-Alm Knoppenberg, Alfred Pohn

Tel.Nr.: +43/(0)3624/21132
Sitzpl├Ątze: 70 innen/70 au├čen
K├╝che: K├Âstlichkeiten vom eigenen Bio-Bauernhof Bio-Lamm, Grillhax┬┤n und Ofenrohrbradl-Essen, Schnapsbrennen,
Web: www.urig.at 
Lage: 1000 hm, am Knoppenberg in Pichl/Kainisch, 4 km von Bad Mitterndorf entfernt in Richtung Bad Aussee
N├Ąchtigungsm├Âglichkeit:
Almurlaub

Wanderung auf's Hochm├╝hleck (1.731m)

 

Das Hochm├╝hleck ist ein schwach ausgepr├Ągter und sch├╝tter bewaldeter H├Âhenr├╝cken (Gipfelkreuz) s├╝dwestlich von Bad Mitterndorf.

Am Dorfbrunnen vorbei, beim Schuhhaus Falkensteiner links abbiegen, am Sportplatz vorbei bis in den Ortsteil Neuhofen. Dort die Heilbrunnerstra├če ├╝berqueren, an der Kl├Ąranlage vorbei bis zur Weggabelung beim Kraglgut, den rechten Weg nehmen (Almgraben-Stra├če) entlang bis zur Steinitzenalm.

Am h├Âchsten Punkt der Forststra├če links abbiegen zur Goseritzalm (nicht bewirtschaftet), weiter ├╝ber einen begrasten Sattel bergauf zum Gipfelkreuz. 

H├╝tten am Weg mit Einkehrm├Âglichkeit

Steinitzenalm - NUR im Sommer

Paul und Bernadette Adler

Tel.Nr.: +43/(0)0664 75057479 
Sitzpl├Ątze: 30 au├čen
N├Ąchtigung: 6 Betten
K├╝che: viele Produkte der Sennerin, heimische Speisen aus eigener Landwirtschaft
Lage: 1.060 hm, zwischen Bad Mitterndorf und Pichl/Kainisch ├╝ber den Wanderweg Nr. 20 erreichbar

Dachstein Rundwanderweg

Der Dachstein Rundwanderweg erschlie├čt in 8 Tagesetappen die landschaftliche Sch├Ânheit und Vielfalt des Dachsteins, das "Schaust├╝ck der n├Ârdlichen Kalkalpen". 1 Etappe davon f├╝hrt auch nach Bad Mitterndorf.

Der Rundwanderweg verl├Ąuft auf bestehenden Wegen, ist aber an den entscheidenden Knotenpunkten zus├Ątzlich beschildert.

Gro├če Tragln Tauplitzalm (2.179m)

Gehzeit: hin und zur├╝ck 6-7 Stunden
Ausgangspunkt: Parkplatz Tauplitzalm
Kartenmaterial: virtuelle Wanderkarte

Vom ├ľAV-Hollhaus in Richtung Traweng und Steirersee zu den Steirerseeh├╝tten, weiter der Markierung Nr. 276 folgend unter dem Sturzhahn vorbei in die Welt des Toten Gebirges mit seinen Kalkfelsplatten, Karren, Dolinen und Versteinerungen ├╝ber den Traglhals auf das Gro├če Tragl.

Der Weg ist gut markiert, steinig und felsig und begleitet von einer pr├Ąchtigen Alpenflora (Achtung auf Dolinensch├Ąchte!). Ein m├Âglicher Weiterweg zur P├╝hringerh├╝tte ist laut einer Hinweistafel im Sommer unbegehbar.

Bergtour Schneiderkogel (1.765m)

Ausgangspunkt: Hotel Berghof/Tauplitzalm
Gehzeit: 2 - 2,5 Stunden

Vorbei an den Grash├╝tten - steiler Grataufstieg (200 m). Kammwanderung bis zur Bauernscharte. Herrliche Rundblicke ins Tote Gebirge - Grundlsee - Dachstein-Tauern. Abstieg ├╝ber Almboden zum Familienhotel Hierzegger, ├╝ber Gro├čseehang zur Bergstation der Bergbahn.

 

Wanderung Lawinenstein Tauplitzalm (1.965m)

Ausgangspunkt: Parkplatz auf der Tauplitzalm
Gehzeit: 2 - 3 Stunden oder ein ganzer Tagesausflug.
Markiert als ├ľAV Weg Nr. 274.

Vom Hollhaus erst absteigend dann ├╝ber einen breiten Bergr├╝cken, zeitweise entlang des Vierer-Sesselliftes und einiger Skitrassen zum Gipfel. Der Lawinenstein ist nicht nur ein balkonartiger Aussichtsberg, der einen einzigartigen ├ťberblick ├╝ber das Salzkammergut und dessen Tallandschaften gew├Ąhrt, sondern auch ein ├Ąu├čerst beliebter Skiberg mit zahlreichen Abfahrtsvarianten. Genie├čen Sie im Juli die Almrosenbl├╝ten!

 

Traweng Tauplitzalm (1.981m)

Ausgangspunkt: Parkplatz Tauplitzalm oder Linzerhaus
Gehzeit: 3,5 Stunden
Markiert als Weg Nr. 276.

Vom Linzerhaus den Weg 218 weiter nach Osten und bei der n├Ąchsten Gabelung nach links in n├Ârdlicher Richtung der Marburgerh├╝tte zu. Links an der H├╝tte vorbei steigen wir an, zun├Ąchst durch Latschen dann schr├Ąg nach links ├╝ber Ger├Âll an einer H├Âhle vorbei zu einer buckligen Hochfl├Ąche. ├ťber den Mittelgipfel kommen wir auf einem ringf├Ârmigen Weg zum Hauptgipfel mit Holzkreuz und Gipfelbuch. Berg Heil!

 

virtuelle Wanderkarten

Hier finden Sie viele Touren im Ausseerland grafisch aufbereitet und mit GPS-Daten, H├Âhenprofil, Schwierigkeitsgrad und Bildmaterial versehen.

 

zur virtuellen Wanderkarten

Neuer Kletterfolder

Bl├Ąttern Sie im neuen Kletterfolder mit interessanten Kletter-Locations im Ausseerland.

 

Kletterfolder Ausseerland
  • Grimming - h├Âchster alleinstehender Berg Europas
  • Einkehr in einer gem├╝tlichen H├╝tte - ┬ęMirja Geh
  • Erholung im glasklaren Bergsee - ┬ęMirja Geh
  • Dachstein Rundwanderweg