Home

leichte Wanderungen rund um Bad Mitterndorf

Bad Mitterndorf z├Ąhlt zu den bekanntesten Wanderregionen ├ľsterreichs. Gem├╝tliche Genuss-Wanderer und Spazierg├Ąnger finden im Ausseerland-Salzkammergut genau das Richtige: wundersch├Âne gesunde Natur, spannende Ziele, Einkehrm├Âglichkeiten in urigen H├╝tten.

Obersdorfer Rundwanderweg

Gesamtl├Ąnge: 10 km
Gehzeit: ca. 3 Stunden
max. H├Âhendifferenz: 100 Meter

Der Obersdorfer Rundweg (Geo Trail) beginnt in Bad Mitterndorf beim Haus Trinkl an der Westeinfahrt von Bad Mitterndorf. Ab dem Ortsteil R├Âdschitz Reith ist der Rundweg identisch mit dem Waldweg Nr. 17 von Bad Mitterndorf nach Obersdorf. Durch Obersdorf gehend umrundet man den Kumitzberg (Wallfahrtskirche Maria Kumitz), weiter durch die Unterf├╝hrung bei der Bundesstra├če, dann durch das Obersdorfer Moos bis zum Anwesen Pleam. Von dort geht man entlang dem Laasenweg Weg Nr. 22 zur├╝ck zum Ausgangspunkt Haus Trinkl.

Der Obersdorfer Rundweg erschlie├čt das Gebiet zwischen Bad Mitterndorf und Obersdorf und erl├Ąutert anhand von 20 Stationen, was diese Region so besonders macht. Genie├čen Sie eine unbeschwerliche und entspannende Wanderung durch die wundersch├Âne Landschaft. Es lohnt sich, zwischen den einzelnen Themenstationen die Natur und die Landschaft genau zu betrachten.

H├╝tten am Weg mit Einkehrm├Âglichkeit

Steirerh├╝tte der Pure Genu├č


Tel.Nr.:
 0664/4380730; Schilcher Christian
Sitzpl├Ątze: 27 innen/50 au├čen
K├╝che: 1 Gabel im Falstaff, Kulinarium Steiermark, Slow Food Styria
K├Âstlichkeiten vom eigenen Bio-Bauernhof, Echt Ausseerland Fisch-Partie (Selchsaibling mit Oberskren uvm.), bek├Âmmlicher Most und ausgezeichnete Schn├Ąpse;
Web: www.steirerhuette.at  
Lage: auf 812 hm,
Winter: direkt an der Loipe
Sommer: am Radweg R19 in Richtung Obersdorf gelegen

1. Nichtraucherh├╝tte der Region.
Sonnenterrasse, Grillplatz im Sommer, gro├čer Parkplatz f├╝r Pkw und Pferdeschlitten.                                 

Esel Alm, Alfred Trieb

gro├čer Kinderspielplatz f├╝r Besucher der Eselalm
Tel.Nr.: +43/(0)0699/12223734 oder +43/(0)664/75001012
Sitzpl├Ątze: 100 innen/70 au├čen
K├╝che: Mostheuriger, H├╝ttenschmankerl, hausgemachte Pizza
Web: www.eselalm.at
Lage: 812 hm,
Winter: direkt an der Loipe
Sommer: in der N├Ąhe des Radweges R19 Richtung Obersdorf gelegen

Natur-Skiflugschanze Kulm

Auf zur gr├Â├čten Natur-Skiflugschanze Kulm

Ausgangspunkt: Zentrum Bad Mitterndorf
Markierung: Weg Nr. 1
Gehzeit: ca. 2 ┬Ż Stunden

Zwischen NKD (Textil) und B├Ąckerei Brezl Richtung Norden, noch im Ortsgebiet rechts abzweigen zum Anwesen Passegger, weiter Richtung Osten nach Th├Ârl, an der Mautstelle vorbei Richtung Poser, von dort weiter Richtung Ortsteil Prietal. Durch die kleine Ansiedlung durch (kurzes Gef├Ąlle) Richtung S├╝den, vor der Ortschaft Zauchen nach links in den Wald weiter bis zum Ortsteil Krungl. Vor dem Landhotel Kanzler links abbiegen Richtung Grimming. Den Radweg R 19 entlang bis zur Skiflugschanze.

Infos zur Skiflugschanze am Kulm

Wanderung zum Stausee

Ausgangspunkt: Zentrum Bad Mitterndorf
Markierung: Weg Nr. 3 und Weg Nr. 3a
Gehzeit: ca. 2 1/4 Stunden

Zwischen Kaufhaus K├Âstler und der Raiffeisenbank, an den Schulen vorbei. Nur kurz links bergauf, dann rechts abzweigen, bei der Stra├čenunterf├╝hrung links in die Ortschaft Th├Ârl, beim Kunstschmied Gewessler rechts Richtung Bahnhof, nach der Stra├čenunterf├╝hrung links parallel der Bundesstra├če, beim Bauunternehmen Seebacher halbrechts ├╝ber die Br├╝cke, ├╝ber die Bahn und weiter bis zum Anwesen Stapfner.

Dort scharf rechts in den Wald nach Bad Heilbrunn.

Vielleicht Lust auf Bootfahren oder Surfbiken am Salza Stausee?? 

Sch├Âdelstein bei Obersdorf

Ausgangspunkt: Zentrum von Obersdorf 830 Meter Seeh├Âhe
Gipfelh├Âhe: 981 Meter Seeh├Âhe

Der Weg f├╝hrt von der Obersdorfer Ortsmitte (3 km vom Zentrum Bad Mitterndorf entfernt) in Richtung Niermann (Nord-Osten) folgt gleich dem Kamplrundwanderweg und zweigt nach 300 Meter nach dem Ortsende Obersdorf in Richtung Osten (Sch├Âdelweg) ab. Von dort weg ist er gut beschildert und man gelangt in ca. 50 Minuten zum Gipfel des Sch├Âdelsteins.

Dort wird man mit einem herrlichen Ausblick auf Obersdorf belohnt. Au├čerdem stehen am Hochplateau B├Ąnke, Wippe und Schaukel f├╝r die Kinder zur Verf├╝gung. Errichtet wurde auch ein Gipfelkreuz, eine Bank und ein Tisch. So wird die Wanderung zu einem unvergesslichen Erlebnis f├╝r Jung und Alt.

Er├Âffnung: Herbst 2008
Auf Initiative von Manfred Seitner, vulgo Jagl Poid

Film zur Entstehung dieses Weges unter http://www.jaglpoid.at/

Steinitzenalm

Ausgangspunkt: Zentrum Bad Mitterndorf
Markierung: Weg Nr. 14 und 20
Gehzeit: ca. 1 ┬Ż Stunden (eine Strecke)

Vom Ortszentrum Bad Mitterndorfs Richtung Obersdorf, bei der Abzweigung Richtung Bad Heilbrunn (Lokal "Schupfers Dorfschmiede") halbrechts den Salzabach entlang durch den Ortsteil "Ungarisch", durch die Bundesstra├čen-Unterf├╝hrung weiter den Salzabach entlang, vorbei an der Hubertusalm. Durch den Wald vorbei an der Kl├Ąranlage, folgend der asphaltierten Stra├če nach rechts. Folgen Sie nun dem leicht steigenden Weg Nr. 20, dies ist eine Forststra├če, die gro├čteils durch den Wald f├╝hrt.

H├╝tten am Weg mit Einkehrm├Âglichkeit

Steinitzenalm - NUR im Sommer

Paul und Bernadette Adler

Tel.Nr.: +43/(0)0664 75057479 
Sitzpl├Ątze: 30 au├čen
N├Ąchtigung: 6 Betten
K├╝che: viele Produkte der Sennerin, heimische Speisen aus eigener Landwirtschaft
Lage: 1.060 hm, zwischen Bad Mitterndorf und Pichl/Kainisch ├╝ber den Wanderweg Nr. 20 erreichbar

Simonywarte

Gehzeit: ca. 1 Stunde (eine Strecke)
H├Âhenmeter: ca. 400 hm (eine Strecke)

Zwischen NKD und B├Ąckerei Reisinger Richtung Norden. Nach ca. 200 Meter nach rechts abzweigen zum Anwesen Passegger. Der Weg f├╝hrt in Serpentinen zur Simonywarte (1.228 hm). Von hier hat man zu jeder Tageszeit einen herrlichen Ausblick zum Dachstein und zu den Bergen der Niederen und Hohen Tauern.

Diese Warte wurde nach dem ber├╝hmten Dachstein- und Gletscherforscher, Fotografen, Landschaftszeichner und Schriftsteller Dr. Friedrich Simony benannt.

Abstieg: 2 Varianten

  • den selben Weg wieder zur├╝ck ins Zentrum
  • Abstieg nach Zauchen, vorbei an der Ledereralm (nicht bewirtschaftet). kurz danach ├╝berqueren Sie die Tauplitzalm-Alpenstra├če. Weiter durch den Wald zum Anwesen Thoman wo Sie links abbiegen und zum Gasthof Zauchenwirt kommen.

Gehzeit Abstieg:
Simonywarte - Zentrum: 45 Minuten
Simonywarte zum Zauchenwirt: ca. 1 Stunde

Wanderung nach Krungl

Ausgangspunkt: Zentrum Bad Mitterndorf
Markierung: Weg Nr. 2
Gehzeit: ca. 1 ┬Ż Stunden

In Bad Mitterndorf zwischen Kaufhaus K├Âstler und der Raiffeisenbank, weiter an den Schulen vorbei. Nur kurz links bergauf, dann rechts ├╝ber den Wiesenweg abzweigen weiter zur Unterf├╝hrung bei der Bundesstra├če. Von dort weiter ├╝ber die Bahn, durch den Wald ├╝ber den Hochsteg, die Asphaltstra├če ├╝berqueren und weiter durch den Wald am Anwesen Hoisbauer/Gewessler vorbei, weiter in den Ortsteil Krungl Graben, dort links zur Ortschaft Krungl.

Singerhauser H├╝tte

Ausgangspunkt: Zentrum Bad Mitterndorf
Markierung: Weg Nr.11 und 16
Gehzeit: ca. 3 Stunden

Zwischen NKD (Textil) und B├Ąckerei Brezl Richtung Norden entlang des Salzabaches bis zum Kochalmbauer (nicht bewirtschaftet). Beim Geh├Âft Kochalmbauer biegen Sie nach links ab und folgen nach kurzem Aufstieg ├╝ber eine Wiese dem Waldweg zur Singerhauserh├╝tte. Nach einer m├Âglichen St├Ąrkung folgen Sie dem Weg Nr. 16 wieder zur├╝ck zum Zentrum von Bad Mitterndorf.

H├╝tten am Weg mit Einkehrm├Âglichkeit

Singerhauserh├╝tte, Dorli und Rudi Pichlmayer

Tel.Nr.: +43/(0)660/8104320
Sitzpl├Ątze: 50 innen/40 au├čen
K├╝che: heimische Speisen aus eigener Landwirtschaft
Lage: 870 hm,
Winter: ca. 2 km langer, sch├Âner Winterwanderweg (ab Sonnenalm Haus 1)
Sommer: ├╝ber den Wanderweg Nr. 16 zu erreichen
Web: www.singerhauserhuette.com
E-mail: d.pichlmayer(!at)gmx.at

Fraungruber Weg

Ausgangspunkt: Zentrum Bad Mitterndorf
Markierung: Weg Nr. 12
Gehzeit: 30 min. (eine Strecke)
Teilstrecke der Via Artis Grimmingorte

Zwischen NKD und B├Ąckerei "Brezl" Richtung Kochalmbauer, vor dem Forsthaus links abbiegen, dann rechts steil bergauf. Dieser Weg m├╝ndet nach 30 Minuten wieder in die Kochalm-Stra├če ein.
Infos zum Dichter Fraungruber ...

 

Senioren Spazierwege

Wanderung von Bad Mitterndorf nach Obersdorf auf dem Laasenweg 
Gesamtstrecke: ca. 5 km
Gehzeit: ca. 2 Stunden 
Start: beim Trinklparkplatz.

Gehen Sie Richtung Campingplatz und biegen Sie nun rechts ab. Vorbei an der Steirerh├╝tte - der pure Genuss. Vorbei an der Eselalm dann rechts abbiegen Richtung Autohaus Karner. ├ťber die Sonnenalm und dann durch die Unterf├╝hrung bei der Tankstelle vorbei an der Reitschule Laasnerhof und dann links abbiegen vorbei wieder an der Steirerh├╝tte am Sonnenplatzerl und zur├╝ck zum Ausgangspunkt.
...........................................................................

Wanderung von Heilbrunn ├╝ber die Kraglweide
Gesamtstrecke: ca. 5 km,
Gehzeit: ca. 2 Stunden
Start: Vom Parkplatz Heilbrunn

Richtung Salzastausee biegen Sie am Beginn des Sees rechts ab. Folgen Sie nun den Wanderweg 20 der Sie an der Kraglh├╝tte vorbeif├╝hrt. Biegen Sie dann rechts ab vorbei am Landhaus Grubegg und dann wieder rechts vorbei an der Goa├čhittn. Nun entlang der Stra├če wieder zur├╝ck zum Parkplatz Heilbrunn.

H├╝tten am Weg mit Einkehrm├Âglichkeit

Kraglh├╝tte, Andrea Zandl

Tel.Nr.: 0664/1409201 
Sitzpl├Ątze: 45 innen/20 au├čen
K├╝che: t├Ąglich hausgemachte Mehlspeisen, Hutessen auf Anfrage, Nock┬┤n Tag, Fleischkrapfen,
Web: www.kraglhittn.at
Lage: 800 hm,
Winter: an der Sportloipe in Neuhofen gelegen 
Sommer: am Wanderweg Nr. 20 erreichbar

Mostschenke Goa├čhitt┬┤n, Regina Hei├č

Tel.Nr.: +43/(0)664/5058220
Sitzpl├Ątze: 25 innen/50 au├čen
web: www.goasshittn.at
K├╝che: hausgemachte K├Âstlichkeiten, Schn├Ąpse, Most und S├Ąfte aus eigener Erzeugung
Lage: 800 hm,
Winter: an der Loipe Neuhofen
Sommer: in Neuhofen direkt an der Stra├če Richtung Moor- und Thermalbad Heilbrunn gelegen

Rund um den ├ľdensee
Gesamtstrecke: ca. 2 km
Gehzeit: ca. ┬ż Stunde
Start: Parkplatz ├ľdensee bei der Kohlr├Âserlh├╝tte.

Leichter, gem├╝tlicher Wanderweg rund um den See mit einigen Bankerln zum Ausrasten. Am Schluss der Wanderung empfiehlt sich eine Einkehr in der Kohlr├Âserlh├╝tte.

H├╝tten am Weg mit Einkehrm├Âglichkeit

Kohlr├Âserlh├╝tte am ├ľdensee

Genuss am See, Genuss Gasthaus

Tel.Nr.: 03624/213 
Sitzpl├Ątze: 100 innen/100 au├čen
K├╝che: 
Web: www.kohlroeserlhuette.at
Lage: 800 hm, in Pichl/Kainisch direkt am ├ľdensee gelegen
Winter: an der ├ľdenseeloipe

Gnanitzalm

Ausgangspunkt: Ortsteil Tauplitz
Gehzeit: ab dem Schranken ca. 50 Minuten

An der Umfahrungsstra├če kurz vor der Talstation der 4er-Sesselbahn rechts abzweigen Richtung Gnanitz. Die Strecke vom Ortsteil Tauplitz bis zur Gnanitzalm ist ca. 18 km lang. Die Fahrt mit dem Auto ist bis zum Schranken m├Âglich. Die restliche Gehzeit betr├Ągt ca. 50 Minuten.
In der Gnanitzalm warten zwei bewirtschaftete Schutzh├╝tten auf Sie - die Hechlh├╝tte und die Johnsleitnerh├╝tte.

 

Lieglloch Tauplitz

Ausgangspunkt: Dorfplatz Tauplitz
Gehzeit: ca. 2 Stunden - 4 km

Vom Dorfplatz Tauplitz Richtung Talstation der 4er-Sesselbahn Tauplitz f├╝hrt der Weg in n├Ârdlicher Richtung vorbei am Hotel Sonnenuhr immer geradeaus bis zur Mittelstation. Vor Erreichen der Mittelstation zweigen Sie links ab und kommen nach etwa 20 Minuten stark ansteigend zu einer am Nordende der Bergerwand liegenden H├Âhle, dem "Lieglloch". Die H├Âhle mit ihrem fast 10 m breiten Portal ist nur 100 m lang, aber durch pr├Ąhistorische Funde bekannt geworden. Sie steht unter Denkmalschutz seit 1948. Der R├╝ckweg erfolgt ├╝ber die selbe Strecke.
Einkehrm├Âglichkeit in der Pfannerh├╝tte.

 

Tauplitzer Wasserfall

Ausgangspunkt: Dorfplatz Tauplitz
Gehzeit: ca. 2,5 Stunden - 7 km 

Vom Dorfplatz Tauplitz Richtung Kirche hinunter. An der Kirche links vorbei. Die Umfahrungsstra├če queren zum Schotterweg. Vorbei an der kleinen Kapelle Richtung "Leinsteg" und zum Wasserfall. An der Gnanitzstra├če nach links abbiegen und ├╝ber den H├Âhenweg Freiberg zur├╝ck nach Tauplitz.

 

Rund um die Skiflugschanze Kulm

Ausgangspunkt: Dorfplatz Tauplitz
Gehzeit: ca. 2,5 km - ca. 8 km

Vom Dorfplatz Tauplitz bergab bis zum Hotel Hechl. Hier rechts abzweigen Richtung Kulmhof, weiter in den Ortsteil Furt. Die Stra├čenunterf├╝hrung der B145 ben├╝tzend den asphaltierten Weg bis zur Kulmschanze folgen. Den Waldweg links der Schanze empor bis zum Geh├Âft Kulmbauer. Von hier f├╝hrt eine Stra├če ├╝ber den Ortsteil Kulm zur├╝ck nach Klachau und Tauplitz.

 

Rundwanderung Tauplitz

Ausgangspunkt: Dorfplatz Tauplitz
Gehzeit: ca. 1 Stunde - ca. 3,5 km

Vom Dorfplatz Tauplitz bergab an der Kirche vorbei. Die Stra├če queren und dann links die asphaltierte Stra├če Richtung Fu├čballplatz. Nach ca. 200 Meter wenden Sie sich nach dem Heuschober rechts in die Wiese. Nach dem Zaun├╝bertritt f├╝hrt Sie ein Wald- und Wiesenweg Richtung Bauernhof Winkler, diesen durchqueren, rechts abbiegen auf die Stra├če. Nach ca. 500 m an der ersten Kreuzung rechts Richtung Bauernhof Petz.

 

virtuelle Wanderkarten

Hier finden Sie viele Touren im Ausseerland grafisch aufbereitet und mit GPS-Daten, H├Âhenprofil, Schwierigkeitsgrad und Bildmaterial versehen.

 

zur virtuellen Wanderkarten

Neuer Kletterfolder

Bl├Ąttern Sie im neuen Kletterfolder mit interessanten Kletter-Locations im Ausseerland.

 

Kletterfolder Ausseerland
  • Wandern im Steirischen Salzkammergut - ┬ęMirja Geh
  • Almblumen Ausseerland - ┬ęMirja Geh
  • Salza-Stausee Bad Mitterndorf - der Steirische Fjord - ┬ęMirja Geh
  • Wandern mit Kinder im Ausseerland - ┬ęMirja Geh